FAQ - Destiny Afro Center



Herzlich Willkommen bei Destiny Afro Center

Ihren Spezialisten für Dreadlocks, Cornrows, Rastazöpfe und Afro Style!

 

Warum wird Kunsthaar mit eingeflochten?

Mit Kunstaar hält die Frisur bedeutend länger und sieht auch besser aus. Sie können Farben mit einbringen ohne ihr Eigenhaar färben zu müssen.

 

Wie lange dauert das Flechten?

Je nach Frisur kann es zwischen 2-3 Stunden dauern, Cornrows und/oder lange Rastas zu flechten.


Wie lange halten Cornrows/Rastas?

Cornrows
Die Haltbarkeit ist Abhängig von Dicke und Anzahl der Rows, der Länge Ihres Eigenhaars und die Häufigkeit der Haarwäsche und -pflege. Ohne eingeflochtenes Kunst- bzw. Echthaar halten Cornrows etwa 2-3 Wochen, mit eingeflochtenem Haar ca. 4-8 Wochen. Die Zöpfe lösen sich danach aber nicht auf - sie sehen lediglich nicht mehr so frisch aus.

Rastazöpfe
Rastazöpfe können ca. 2 1/2 Monate getragen werden. Danach sollte man sie öffnen (lassen) bzw. im Kopf- und Nackenbereich nachflechten lassen. Das Verlängert die Tragezeit um ca. weitere 2 Monate.


Wie lange muss das Haar für Cornrows/Rastas sein?

Das Eigenhaar sollte mindestens 5 cm lang sein.

 

Schaden Cornrows/Rastas dem Eigenhaar?

Da das Haar professionell geflochten wird, nimmt es keinen Schaden. Beim Öffnen der Zöpfe macht es den Anschein, dass man eine große Haarmenge verliert. Es handelt sich dabei um Haare, die man täglich verliert (zwischen 60 und 100 Haare) und die in den Zöpfen fixiert bleiben anstatt wie sonst in der Bürste oder im Ausguss zu verschwinden.

 

Gibt es einen Unterschied zwischen Rastazöpfen und Rastalocken?

Nein. Es gibt viele Begriffe für diese Art von Styling, z.B.: Braids, Afrozöpfe, Afrolocken, Rastas. Allerdings haben die Rastazöpfe nichts mit Rastafaris zu tun. Sie tragen meistens Dreadlocks, die verfilzt, nicht geflochten, werden.

 

Wie macht man die Zöpfe wieder auf?

Wir zeigen gerne, wie das Öffnen funktioniert. Wer sich unsicher ist, kann gerne auch wieder zu uns kommen, um sich die Zöpfe öffnen zu lassen.

 

Was muss ich bei der Pflege beachten?

Die Zöpfe sind relativ pfegeleicht. Das Bürsten fällt ganz weg. Pflegeprodukte wie Moisturizer oder Conditioner schaden aber nicht. Weitere Hinweise kann man sich in unserer Kategorie "Pflegetipps" durchlesen. Wir bieten auch spezielle Pflegeprodukte für Ihr Styling an.